Warum Make-up-frei gehen ist das neue No-Makeup Selfie

Warum Make-up-frei gehen ist das neue No-Makeup Selfie

Bett beziehen - Knallerfrauen mit Martina Hill (September 2018).

Anonim

Von natürlichen Make-up-Tutorials bis hin zu riskanten Musik-Festival-Looks, Make-up ist ein wesentlicher Bestandteil vieler Frauenleben und kann Kreativität in ihre morgendlichen Routinen bringen. Aber das Gefühl, dass Sie brauchen , um fünf, zehn, 20 oder noch mehr Minuten Vorbereitung zu verbringen, bevor Ihre erste Tasse Kaffee Zeit und Geld kostet. Es ist ein Standard, den Frauen erwarten ... und einige mögen darüber hinweg sein.

Vor ein paar Wochen hat Alicia Keys ein Stück in Lenny Letter über diese Tatsache veröffentlicht. Darin verkündete sie, dass sie einen Sprung gewagt hat, den viele Frauen vielleicht nie in Erwägung gezogen hätten: Sie trägt kein Make-up mehr. Nicht nur für den ein oder anderen Promi-Favoriten #nomakeulselfie, sondern die ganze Zeit. Ist das der neue Trend? Sollten wir alle folgen?

"Fängt es irgendwo in der zweiten Klasse nach dem Bildtag an, wenn du dein krauses Haar trägst, weil deine Mama sagt, dass es schön ist, aber alle deine, Freunde 'dich auslachen? " Sie schreibt. "Oder wie wär's in der Junior High School? Wo alle "hübschen" Mädchen Lippenstift, Eyeliner und Mascara tragen. "

Alicias Notiz auf Lenny Letter bringt viele kraftvolle Punkte darüber, wie wir dazu gebracht werden, auf eine bestimmte Art und Weise zu schauen, und zu fühlen, dass wir nicht gut genug sind, wenn wir nicht <

erfüllen diese Standards. Und wie sie schon früh betont, verkörpert der Look, den wir alle anstreben, nur einen kleinen Teil der Frauen: dünne, weiße Frauen mit symmetrischen Gesichtern und fließenden Locken. Aufgrund dieser Standards könnte es für einige von uns einfacher sein, ohne Make-up zu gehen (also diejenigen von uns, die unter die traditionelle Vorstellung von "Schönheit" fallen) als andere. Sich von jeder selbst auferlegten Pflicht, Make-up zu tragen, zu befreien, wie Alicia es getan hat, ist ein starker Schritt, und man würde meinen, die Welt würde applaudieren. Leider scheint es, dass wir noch nicht da sind. Letzte Woche hat Rapper Lil Mama ein Makeup-free Selfie von einem Urlaub in Mexiko gepostet. Nachdem Lil Mama die Runde auf Twitter gemacht hatte und einige nicht ganz so gute Rückmeldungen erhalten hatte, nahm Lil Mama das Foto auf und postete folgendes:

Während es dort vielleicht mehr Frauen gibt, die bereit sind, auf den Nicht-Make-up-Zug zu springen Es sieht so aus, als hätten einige von uns etwas zu tun, um eine Welt zu schaffen, in der Frauen sich frei fühlen können, wer sie sind, wie auch immer sie sich entscheiden.

Was hältst du von Alicia Keys 'Make-up-Bewegung? Twittern Sie uns bei @feminineclub!