Ja, auch Game of Thrones liebt einen IKEA Hack

Ja, auch Game of Thrones liebt einen IKEA Hack

Eine fast witzige TRY NOT TO LAUGH Challenge mit dem Team! :D (September 2018).

Anonim

Wir lieben einen guten IKEA Hack, und es stellt sich heraus, so die Bürger von Westeros. Kostümdesignerin Michele Clapton hat kürzlich enthüllt, dass sie, wenn es darum geht, den Bruder der Nachtwache auf HBO's Game of Thrones anzuziehen, einen Ausflug in den Blue Box Store macht.

In einem Video von 2016, das kürzlich von BuzzFeed entdeckt wurde, enthüllte Clapton die überraschende Quelle hinter der Uniform der "Brüder der Nachtwache". "Man könnte denken, dass die Kostümabteilung weit und breit nach Wolfsäugern sucht, aber die wahre Quelle ist viel weniger... wild. "Die Umhänge von [Night's Watchmens] sind eigentlich IKEA-Teppiche", sagte Clapton im Video.

Es ist möglich, dass du den Teppich auf deinem Boden hast, aber wahrscheinlich würdest du ihn nicht wiedererkennen, wenn er es erst einmal auf die Schauspieler geschafft hat. "Wir haben geschnitten, und dann haben wir sie rasiert, und dann haben wir starke Lederriemen hinzugefügt und brechen zusammen, was wie eine Religion auf Game of Thrones ist", erklärte sie.

Brechen heißt Industrie spricht für alles, was ein Kostüm alt und abgenutzt aussehen lässt. Die Taktiken reichen von der Zerlegung eines neuen Gegenstands, wie Sandpapier und Farbstoff, was erklären würde, warum die Umhänge schwarz sind statt des ursprünglichen Weiß aller IKEA Kunstpelzteppiche.

Obwohl Clapton nicht auf Einzelheiten einging, vermuten Internet-Spürhunde, dass die Teppiche, die sie benutzte, Tejn ($ 15) oder Rens ($ 30) sind - beide sind sehr vernünftig für manche Wohnkultur oder Will ein eigenes Cape! Lass uns nicht vergessen, Halloween steht vor der Tür und danach kommt der Winter.

Hättest du das Game of Thrones Kostümgeheimnis erraten? Erzähl uns deine Lieblingskostüme von der Show @FeminineClub.com!

FeminineClub.com kann gelegentlich Affiliate-Links verwenden, um Produkte zu bewerben, die von anderen verkauft werden, bietet jedoch immer echte redaktionelle Empfehlungen.