Sie können kaufen Jennifer Lopez neuesten Sparkly Naked Dress für $ 111

Sie können kaufen Jennifer Lopez neuesten Sparkly Naked Dress für $ 111

Double Stitch Twins on The Balancing Act Lifetime TV Show (Oktober 2018).

Anonim

Wenn es um Celeb Stil geht, denken Sie vielleicht, dass Sie Stylisten, ein Glam-Team und Designer-Klamotten brauchen, um das Aussehen zu erreichen, aber Das ist nicht immer der Fall. Manchmal lieben sogar A-Lister ein gutes Geschäft, und man kann sie nur in etwas entdecken, das tatsächlich erreichbar ist (keuch!). Harper's Bazaar zeigte uns eine Reihe von Promi-genehmigten Artikeln, die Sie sofort kaufen können, ohne die Bank zu brechen, einschließlich der drei unten.

1. Jennifer Lopez: J. Lo, die OG Nacktkönigin (nimm Kendall und Kylie Jenner zur Kenntnis!), Nahm letzte Woche eine Folge von The Late Late Show in einem glitzernden Kleid auf, das ziemlich erschwinglich war. Die Shades of Blue Schauspielerin wich Fragen von Gastgeber James Corbin über ihre aufkeimende Romanze mit Alex Rodriguez aus, während sie in ein Meshki Aviana Jewelled Midikleid ($ 111) gekleidet war, das von der Hüfte abwärts völlig transparent war.

2. Victoria Justice: In einem anderen Moment von "Stars, sie sind genau wie wir" erschien Disney Alaun Victoria Justice bei einem Harper's Bazaar Event in diesem glitzernden, trendigen Sharlie Pailletten Slip Dress ($ 62) von Pretty Little Thing. Während die silberne Version ihres Looks derzeit ausverkauft ist, gibt es eine Gorg Mermaid Green und eine Rose Gold Version, die beide noch erhältlich sind.

3. Bella Hadid: Pünktlich zum Sommer kannst du Bella Hadids künstlerische In-der-Ferne-Pose auf Instagram in By the Sea Swimwear's Solana One Piece ($ 150) nachstellen. Der Anzug kommt in Schwarz, Koralle, Royalblau, Schiefer oder einem Diamant-Druck-Option, zusätzlich zu Hadids ausgewählten rosa Farbton für Ihren nächsten Strandurlaub.

Liebst du es nicht, wenn Prominente nicht die Bank brechen? Welchen Blick schaust du? Twittern Sie uns @feminineclub.

Feminine Club kann gelegentlich Affiliate-Links verwenden, um Produkte zu bewerben, die von anderen verkauft werden, bietet jedoch immer echte redaktionelle Empfehlungen.

(h / t Harper's Basar; Foto über Dia Dipasupil / Getty)